Ab 2023 neue Schüttgut-Fachmesse in Italien – Easyfairs bringt Solids Parma auf den Markt

Fachmesse Solids bekommt italienisches Flair

(Parma) Die Solids European Series zieht es in den Süden Europas. Erstmals findet der renommierte Schüttgut-Branchentreff als Solids Parma am 14. und 15. Juni 2023 in Italien statt. Auf vielfachen Wunsch der Aussteller bringt der Veranstalter Easyfairs damit die hochkarätige Geschäftsplattform mitten ins Herz der norditalienischen Wirtschaft und rechnet schon heute mit rund 150 Ausstellern und mehr als 4000 Fachbesuchern.

„Mit der SOLIDS Parma können wir endlich dem Wunsch unserer Aussteller nach einem Messestandort im wirtschaftsstarken Norden Italiens nachkommen“, freut sich Daniel Eisele von Easyfairs Deutschland GmbH über das neue Standbein. Vielfach schon wurde Eisele als Leiter der Solids European Series auf eine zusätzliche Veranstaltung in Italien angesprochen. Die Wahl fiel nun auf Parma in der Emilia-Romagna. Es liegt inmitten der für die Schüttgutbranche relevanten Industrien und wird damit dem Standortkonzept des erfahrenen Veranstalters und den Ansprüchen der Teilnehmer mehr als gerecht. Kurze Anfahrtswege und ein großer Bedarf an technologischen Lösungen im Umgang mit Schüttgütern lassen jenseits der Alpen einen regen Zuspruch erwarten.

Aussteller begrüßen italienischen Messestandort Parma

Die Aussteller der Solids European Series sind sich einig: Die Schüttgut-Fachmesse ist in Parma, in direkter Nähe zu Marmorsteinbrüchen, Keramikproduzenten und zahlreichen Agrarbetrieben bestens platziert. Die innovationsstarke Region Emilia-Romagna zählt zu den attraktivsten Standorten für ausländische Direktinvestitionen in Europa. Viele der ausstellenden Firmen sind bereits fest im italienischen Norden verwurzelt und arbeiten mit Zweigniederlassungen oder Vertriebspartnern vor Ort. Entsprechend positiv ist die Resonanz auf den neuen Messestandort unter der Sonne Italiens.

Kompetente Organisation direkt vor Ort

Um den Ansprüchen des nationalen Marktes nachzukommen, legt der Veranstalter Easyfairs auch organisatorisch Wert auf räumliche Nähe und lokale Expertise. Von Italien aus sorgen Ginevra Colombo-Ercole als Verantwortliche des italienischen Marktes und Valerie Bischof, zuständig für den internationalen Markt für einen erfolgreichen Messestart in Parma.

Bewährtes Messekonzept bei Cappuccino und Caffè

Doch nicht alles ist neu in Parma, denn für Italien setzt die Easyfairs Group wieder auf das bewährte all-inklusive Standkonzept. Aussteller wissen das kompakte Format und die bezugsfertigen Messestände der Solids sehr zu schätzen, denn sie erlauben einen zeit- und kostensparenden Messeauftritt. An den zwei Messetagen präsentieren Experten ein breites Spektrum der Schüttgut-Technologien. Anbieter zeigen Lösungen und Trends zu allen wesentlichen Prozessschritten im Umgang mit Pulvern, Granulaten und Schüttgütern. Sie laden ein zum Informationsaustausch und zu persönlichen Gesprächen bei Cappuccino und Caffè. Von der Verarbeitung bis hin zur Analyse der Produkte bleiben keine Themen offen.

 

Standort, Format und Programm sind auch in Parma Garanten für eine erfolgreiche Solids. Besucher wie Aussteller dürfen sich daher am 14. und 15. Juni 2023 auf ein hochkarätiges Event mit italienischem Flair freuen.

426Wörter, 3.170 Zeichen
Bei Abdruck bitte zwei Belegexemplare an SUXES

Beitrag teilen:

LinkedIn
Facebook
Twitter
XING

Kontakt für Presse:

Easyfairs Deutschland GmbH
Balanstraße 73, Haus 8
81541 München
www.easyfairs.com

Sandrina Schempp
Event Director
Tel. +49 89 127 165 131
sandrina.schempp@easyfairs.com

Anna Lena Sandmann
Marketing Projektmanagerin
Tel. +49 89 127 165 128
anna.sandmann@easyfairs.com

Pressemitteilung erstellt durch: 
SUXES GmbH, Endersbacher Straße 69, 70374 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 / 410 68 21-0, E-Mail: info@suxes.de

Fotos zur Messe finden Sie in unserer Bildergalerie. 

Zahlen, Daten Fakten

SOLIDS Parma

Termin:
Mittwoch und Donnerstag, 14. und 15. Juni 2023

Ort:
Fiere di Parma, Halle 8
Viale Delle Esposizioni, 393a, 43126 Parma PR, Italien

Öffnungszeiten
:
Mittwoch, 9:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag, 9:00 – 16:00 Uhr

Veranstalter:
Easyfairs Italia S.R.L., Via Fridtjof Nansen 15, 20156 Mailand, Italien

Messewebseiten
:
www.solids-parma.de

SOLIDS European Series –
Schüttgut-Fachmessen europaweit

Mit Fachmessen in Antwerpen, Dortmund, Krakau, Rotterdam und Parma lädt die SOLIDS European Series zu Europas größtem Schüttgut-Netzwerk ein. Insgesamt treffen bei den fünf Events 1.150 Aussteller auf über 15.000 Fachbesucher.
www.solids-european-series.com

Firmeninfo Easyfairs

Fachmessen als Blick in die Zukunft

Easyfairs organisiert und veranstaltet Events, die Communities unter dem Motto „Visit the future“ zusammenbringen. Sie organisieren derzeit 200 Events in 14 Ländern (Algerien, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz und Großbritannien) und betreiben 8 eigene Messegelände in Belgien, den Niederlanden und Schweden (Antwerpen, Gent, Mechelen-Brüssel Nord, Namur, Gorinchem, Hardenberg, Malmö und Stockholm).
In der D-A-CH-Region organisiert Easyfairs u.a. die all about automation, die automation & electronics, AQUA Suisse, die EMPACK, die FMB, die LOGISTICS & AUTOMATION, die LOGISTICS & DISTRIBUTION, die maintenance, die PUMPS & VALVES, die RECYCLING-TECHNIK und die SOLIDS.
Das Ziel von Easyfairs ist es, das Geschäftsleben ihrer Kunden zu vereinfachen und den Return on Investment für professionelle Communities durch unsere All-in-Formate, fortschrittliche Technologien und einen kundenzentrierten Ansatz zu erhöhen.
Die digitalen Formate und Initiativen von Easyfairs bieten den Communities hervorragende Möglichkeiten, sich effektiv zu vernetzen und das ganze Jahr über Geschäfte zu machen. Easyfairs orientiert sich an den Communities, um überzeugende Online-Formate zu schaffen, die zu den sich ständig weiterentwickelnden Bedürfnissen passen.
Die Gruppe beschäftigt 600 hoch engagierte Talente, setzt die besten Marketing- und Technologie-Tools ein und entwickelt Marken mit einer starken Anziehungskraft für ihre Stakeholder.
Im Jahr 2018 wurde Easyfairs zum belgischen “Entrepreneur of the Year®” ernannt und erhielt die Auszeichnung als “Best Managed Company” und “Great Place to Work” von Deloitte. 2022 verlieh Deloitte Easyfairs zum dritten Mal in Folge den Status “Best Managed Company”.
In der Liste der weltweit führenden Messegesellschaften liegt das Unternehmen auf Platz 17.

„Visit the future“ gemeinsam mit Easyfairs und erfahren Sie mehr auf www.easyfairs.com